Doppelabschluss mit französischer Elitehochschule

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Bewerbungen sind noch bis Sonntag, 15. Juli, möglich.

Die Hochschule Aalen bietet für Studierende der Internationalen Betriebswirtschaft ab kommendem Wintersemester einen Doppelabschluss in Frankreich mit der École Supérieure de Commerce (ESC) in Clermont-Ferrand an. Sie gilt als Elitehochschule. „Die private Hochschule in Frankreich wird regelmäßig in die Spitzengruppe der Business Schools in Frankreich gerankt“, sagt Studiendekan Professor Jürgen Strauß. Ab Wintersemester 2018/2019 ist nun ein Doppelabschluss für Bachelor- und für Masterstudierende der Hochschule Aalen möglich: Sie erwerben zwei Abschlüsse, einen deutschen Bachelor- oder Masterabschluss der Hochschule Aalen und einen französischen der ESC. Der Abschluss kann im Rahmen des Bachelorstudiums Internationale Betriebswirtschaft und in den Masterprogrammen International Marketing & Sales und Auditing, Finance and Governance erworben werden.

Bewerbungen sind noch bis Sonntag, 15. Juli, möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen