Die TSV Ellwangen Mustangs steigen erneut auf

Lesedauer: 3 Min
Die Mustangs dribbeln nun wieder eine Liga höher.
Die Mustangs dribbeln nun wieder eine Liga höher. (Foto: Archiv: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

Auf den Tag genau vor zwei Jahren sind die Basketballer des TSV Ellwangen zuletzt in die Landesliga Nordwürttemberg aufgestiegen. Daher gibt es wohl keinen besseren Zeitpunkt, um zu verkünden, dass dies wieder gelungen ist. Die Mustangs sind zurück in der Landesliga!

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die vergangene Bezirksliga Saison abgebrochen und der aktuelle Tabellenstand auch zur Schlusstabelle erklärt. Die Mustangs erspielten sich bis dato einen verdienten dritten Platz. Gleich hinter den Crailsheim Merlins 3 und dem MTV Stuttgart 3. Sicher war, dass die beiden erstplatzierten Mannschaften den Sprung in die nächsthöhere Liga schaffen werden.

Zum Glück des TSV Ellwangen spielt die zweite Mannschaft des MTV Stuttgart bereits in der Landesliga und der Dritten war der Aufstieg somit verwehrt worden. Die Mustangs ziehen, zwar mit etwas Glück aber nicht ganz unverdient somit als Dritter nach.

Die Verantwortlichen, Spieler als auch Sponsoren sind glücklich und freuen sich auf das erneute Abenteuer, das eine höhere Spielklasse mit sich bringt. Da die Personaldecke nach wie vor sehr dünn besiedelt ist, freuen sich die Mustangs nach wie vor auf interessierte Spieler oder auch Leute die im organisatorischen Bereich tätig sein möchten. „Gerne können alle Kontakt über Facebook oder die Vereinsseite tsv-ellwangen.de zu uns aufnehmen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle unsere Fans, Spielerfrauen, Kinder und Freiwilligen die uns nach wie vor stets zur Seite stehen. Danke auch an unsere Sponsoren“, heißt es von Seiten der Mustangs.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen