U 11 Sieger VfB Stuttgart mit der Trophae, dem FC Bayern München und der Härtsfeldauswahl gemeinsam mit dem Schirmherr Thomas H
U 11 Sieger VfB Stuttgart mit der Trophae, dem FC Bayern München und der Härtsfeldauswahl gemeinsam mit dem Schirmherr Thomas Häfele, Bürgermeister der Stadt Neresheim. (Foto: Josef Schill)

Endstand des U 11:

1. VfB Stuttgart 19 Punkte

2. FC Augsburg 17 Punkte

3. FC Bayern München 16 Punkte

4. RB Leipzig 16 Punkte

5. Härtsfeldauswahl 13 Punkte

6. FC Aarau 10 Punkte

7. 1. FC Heidenheim 8 Punkte

8. Norm. Gmünd 3 Punkte

9. FC Ellwangen 0 Punkte

Endstand U 10:

1. 1. FC Bayern München

2. 1. FC Heidenheim

3. FC Augsburg

4. RB Leipzig

5. SC Freiburg

6. Greuther Fürth

7. Härtsfeldauswahl

8. FC Aarau

9. FC Ellwangen

Einklappen  Ausklappen 

Erstmals war die Jugendabteilung der Sportfreunde Dorfmerkingen gemeinsam mit dem Aktion „Fußballtag“ Ausrichter des U 11 und U 10 Bundesliga Jugend Cups. Die Spannung bei den Verantwortlichen war vor Turnierbeginn groß. Die Frage lautete, kann man den Ansprüchen des Bundesliganachwuchses in Dorfmerkingen gerecht werden?

Um es vorweg zu nehmen: Zwei Tage Jugendfußball in Dorfmerkingen unter federführender Regie von Joe Eller mit seinem Team und den Mitorganisatoren von Stefan Schill und Alexander Brenner im sportlichen Bereich, Tobias Schill, Simon Schurr, Bernd Stegmayer und Norbert Rösch und der Mithilfe vieler freiwilligen Helfern, war ein voller Erfolg. So fand der Schirmherr, der Neresheimer Bürgermeister Thomas Häfele nur lobende Worte über gute Spiele und vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit aller Beteiligten im Sinne der Jugend.

Mit Spannung erwartet

Bereits am Freitagabend ist ein Teil der Mannschaften angereist und mit Spannung erwarteten die Härtsfelder Jungs die Mannschaften, die privat untergebracht worden sind. Schon bei der Ankunft waren Betreuer und Spieler über die hervorragenden Platzbedingungen und das Drumherum begeistert. Neun Teams nahmen am Samstag beim U-11-Turnier teil und boten den zahlreichen Zuschauern Fußball vom Feinsten. Nachdem die Favoriten, VfB Stuttgart (4 Punkte) , Bayern München (4) RB Leipzig (5) aus den ersten drei Partien und der FC Augsburg (7) zu verbuchen hatten, bahnte sich eine Überraschung um den Turniersieg an. Die Härtsfeldauswahl unter Trainer Stefan Schill hatte nach diesen Partien ebenfalls sieben Punkte auf der Habenseite. Es folgten spannende Partien auf Augenhöhe und am Ende konnte Schirmherr Häfele, zusammen mit Eller und Rösch nur Sieger des U-11-Turnieres erwähnen. „Hier hat man gesehen, dass man trotz des WM-Aus in Deutschland um den Fußball nicht bangen muss“, so Häfele. Nach der Siegerehrung am Samstag reisten die Spieler zum nächsten Turnier nach Jagstzell und die U 10 Mannschaften wurden bereits von ihren Gastfamilien am Sportgelände erwartet. Auch der jüngere Nachwuchs stand am Sonntag ihren Vorgängern in nichts nach. Mit Begeisterung waren alle Spieler bei der Sache und auch hier konnte Dorfmerkingens Ortsvorsteher Gerhard Hügler bei der Siegerehrung nur Sieger vermelden. Hier sah man, dass bei den hoffentlichen Stars von Morgen viel Arbeit dahinter steckt.

Endstand des U 11:

1. VfB Stuttgart 19 Punkte

2. FC Augsburg 17 Punkte

3. FC Bayern München 16 Punkte

4. RB Leipzig 16 Punkte

5. Härtsfeldauswahl 13 Punkte

6. FC Aarau 10 Punkte

7. 1. FC Heidenheim 8 Punkte

8. Norm. Gmünd 3 Punkte

9. FC Ellwangen 0 Punkte

Endstand U 10:

1. 1. FC Bayern München

2. 1. FC Heidenheim

3. FC Augsburg

4. RB Leipzig

5. SC Freiburg

6. Greuther Fürth

7. Härtsfeldauswahl

8. FC Aarau

9. FC Ellwangen

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen