Seit einem Jahr gibt es in Dewangen den Welland-Markt. Der erste Geburtstag wurde mit einem Fest gefeiert.
Seit einem Jahr gibt es in Dewangen den Welland-Markt. Der erste Geburtstag wurde mit einem Fest gefeiert. (Foto: WellandMitte eG)
Aalener Nachrichten

Der Wellandmarkt hat sein einjähriges Bestehen gefeiert.

Der WellandMarkt bringt viele Bewohner seit genau einem Jahr in der Ortsmitte zusammen. Und er hat sich auf seine Kundschaft eingestellt. Das Warenangebot ist inzwischen erweitert und durch neue, teilweise hochwertige, auch biologische Produkte ergänzt worden. Auch das Regal mit den Fairtrade Produkten ist nun noch reichhaltiger bestückt.

Zur Geburtstagsfeier wurde tagsüber ein Maultaschensüpple ausgegeben. Im Eingangsbereich konnten die Kunden ebenfalls kostenlos die neuen Gourmet- Kaffeevarianten genießen.

Im Festzelt durften zunächst Kinder sich bei einem lebhaften Flohmarkt im Verkaufen und Handeln üben und sich kunstvoll schminken lassen. Ehrenamtliche Helfer versorgten die zahlreich eintreffenden Besucher mit selbst zubereitetem Flammkuchen, belegten Wecken und Getränken. Bürgermeister Wolfgang Steidle sprach ein Grußwort für die Stadt Aalen. Er wünschte der WellandMitte eG weiter viel Erfolg und noch mehr fleißig einkaufende Kundschaft. Bunte Lichter und Kerzenschein sorgten danach im Festzelt für eine gemütliche Atmosphäre. Die flott aufspielenden Dewanger Jungmusiker heizten die Stimmung kräftig an.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen