Der Sieg ist alles was zählt

Lesedauer: 2 Min
 Endlich wieder siegreich: Mona Bauer und die SG Hofen/Hüttlingen.
Endlich wieder siegreich: Mona Bauer und die SG Hofen/Hüttlingen. (Foto: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

SG2H: Aupperle, Vierkorn, Fleischer, Bauer (3/1), EIberger (1), Schröder (5), Bieg (9), Titze (8), Enenkel (1), Hirzel (1), Algaba (1), Schlossbach, Törner (1).

Die Württembergliga-Handballerinnen der SG Hofen/Hüttlingen haben nach langer Zeit mal wieder ein Auswärtsspiel absolviert. Am vergangenen Sonntag wartete in Nürtingen der TSV Zizishausen. Mit 30:27 hat die SG2H ihr Konto auf nun 14:18 Punkten geschraubt.

Mehr als klar war jedoch alles andere als der tatsächliche Spielverlauf. Trotzdem wurde die von Anfang an kontinuierliche Führung nicht abgegeben. Lediglich ein Vorsprung von acht Toren wurde nach der Halbzeit leichtsinnig wieder hergegeben. Fast schon unglaublich viele Chancen wurden verworfen.

Trotz instabiler Abwehr konnte der ein oder andere Ball herausgefischt werden, beziehungsweise konnte die SG2H-Torfrau Vierkorn diesen mit einem langen Pass zu den schnellen Außen vor katapultieren, die den Ergebnisstand somit aufrechterhielten. Zu viele Fehlpässe und Unkonzentriertheiten verhinderten, dass der Spielstand eindeutiger ausging. Jedoch ist die SG2H über den Sieg unglaublich froh.

Die aktuelle Lage auf dem siebten Platz der Württembergliga, kurz hinter der HSG Fridingen/Mühlheim auf Platz sechs mit 17 Pluspunkten erlaubt einfach keine Fehler. Das nächste Spiel, kommenden Samstag, (14.30 Uhr) in der Limeshalle in Hüttlingen wird ein entscheidendes sein. Genau eben jene HSG Fridingen/Mühlheim wird auf der Matte stehen. Da das Hinspiel alles andere als hoffnungsvoll war, hofft man zuhause auf einen fairen Kampf auf Augenhöhe, um am Ende die Chance für sich nützen zu können.

SG2H: Aupperle, Vierkorn, Fleischer, Bauer (3/1), EIberger (1), Schröder (5), Bieg (9), Titze (8), Enenkel (1), Hirzel (1), Algaba (1), Schlossbach, Törner (1).

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen