Coronavirus im Ostalbkreis und der Region - Zwei Tote in Göppingen

Lesedauer: 4 Min
Aalener Nachrichten
IPF- UND JAGST-ZEITUNG
Redakteur / Regio-Onliner Ostalb

Die Coronavirus-Fälle sind auch am Mittwoch gestiegen. Das haben die Landratsämter auf ihren Webseiten mitgeteilt. Im Nachbarkreis Göppingen wurden zudem zwei weitere Todesfälle gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle im Kreis auf drei - in Baden-Württemberg auf 37.

Themen-Dossier: Die Corona-Krise im Ostalbkreis

Im Ostalbkreis sind weitere 45 Menschen an Covid-19 erkrankt. Laut Landratsamt sind mittlerweile 294 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Auch die Nachbarkreise aktualisieren ihre Fallzahlen nach oben. 

So viele Infizierte sind es in den Landkreisen

  • Ostalbkreis: 294 - Anstieg um 45
  • Rems-Murr: 240 - Anstieg um 30
  • Göppingen: 237 - Anstieg um 33
  • Donau-Ries: 47 - Anstieg um 14
  • Heidenheim: 129 - Anstieg um 50
  • Schwäbisch Hall: 201 (es liegen noch keine aktuellen Zahlen vor - Stand: 19 Uhr)

Zwei weitere Corona-Patienten sind laut Gesundheitsamt im Landkreis Göppingen gerstorben. Dabei soll es sich jeweils um zwei über 80-jährige Männer handeln. Beide Männer hätten an Vorerkrankungen gelitten. Beide seien am Mittwoch gestorben, heißt es weiter. 

Schwäbisch Halls Landrat Gerhard Bauer ruft auf der Webseite des Landkreises dazu auf, weiterhin zu Hause zu bleiben. Das Verhalten jedes einzelnen Bürgers zähle jetzt mehr denn je. „Lassen Sie uns diese Krise gemeinsam stemmen und gemeinsam durchhalten“, wird Bauer weiter zitiert.

Die Pressesprecherin des Landratsamt Ostalb, Susanne Dietterle, rechnet mit einem kontinuierlichen Anstieg der Infizierten. Das hat sie am Mittwoch auf Nachfrage von Schwäbische.de mitgeteilt. 

Weitere Inhalte zum Coronavirus

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Flourish entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen