Budenzauber in Abtsgmünd

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

An diesem Samstag veranstaltet die TSG Abtsgmünd ihr 25. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 4. Abtsgmünder-Bank-Cup 2019.

Ab 14 Uhr rollt der Ball in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd und zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in die Finalspiele. Gruppe A: TSG Abtsgmünd, SGM Hohenstadt/Untergröningen, FC Schechingen, TSGV Waldstetten, VfB Ellenberg Gruppe B: TV Neuler, SV Lautern, SGM Fachsenfeld/Dewangen, Union Wasseralfingen, TSV Hüttlingen. An Tag zwei der Turnierserie sind dann die F-Jugendlichen an der Reihe. Das 20 Mannschaften umfassende Turnier startet um 9 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen