Brache wird zum Biergarten

Lesedauer: 2 Min

Das marode Haus neben dem Lokal Das Deck ist abgerissen. Die Schotterfläche, die der Innenstadtverein Aalen City aktiv mit Blum
Das marode Haus neben dem Lokal Das Deck ist abgerissen. Die Schotterfläche, die der Innenstadtverein Aalen City aktiv mit Blumenkübeln aufgehübscht hat, werden Doğan Arslan (links) und Steffen Löwenau vorübergehend als Biergarten nutzen. (Foto: Verena Schiegl)
Redakteurin/DigitAalen

Ein weiterer Schandfleck in der Innenstadt gehört der Vergangenheit an. Mitte Juni ist das marode und baufällige Haus in der Stadelgasse 8 neben der Gastronomie Das Deck abgerissen worden. Um den Schotterplatz aufzuhübschen und die Brache in eine kleine Oase zu verwandeln, hat der Innenstadtverein Aalen City aktiv hier Blumenkübel aufstellen lassen. Die Fläche wird vorübergehend das Lokal Das Deck als Biergarten nutzen. Am Samstag soll dieser hier eröffnet werden, sagt Doğan Arslan. Investoren, die Interesse an der Fläche haben, können sich mit einem Nutzungskonzept bei der Stadt bewerben, sagt der Citymanager Reinhard Skusa. Wohnungen, kombiniert mit Einzelhandel, könne er sich hier vorstellen. Auch eine Erweiterung der Gastronomie Das Deck sei nicht abwegig. Die Pächterin hätte in jedem Fall Interesse daran, das Lokal zu erweitern, sagt Arslan.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen