Betrunkene beleidigen Passanten und zeigen Hitlergruß

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Ein 20-Jähriger ist am Montagabend am Gmünder Torplatz von mehreren Personen verbal angegangen und körperlich bedrängt worden. Ein Zeuge verständigte gegen 19.45 Uhr die Polizei. Diese traf zwei alkoholisierte 32 und 35 Jahre alte Männer sowie den Geschädigten an. Der 32-Jährige verhielt sich provozierend, streitsüchtig sowie gegenüber den Polizisten respektlos und beleidigte diese.

Beim Weglaufen zeigten die zwei Betrunkenen zweimal den Hitlergruß. Sie erwarten nun entsprechende Strafanzeigen. Zeugen, die die beiden Männer dabei beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 07361/5240 beim Polizeirevier in Aalen zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade