Bahnanlagen werden modernisiert

Lesedauer: 2 Min

Rund 1,5 Millionen Euro steuert die Stadt zur Modernisierung der Anlagen am Aalener Bahnhof bei.
Rund 1,5 Millionen Euro steuert die Stadt zur Modernisierung der Anlagen am Aalener Bahnhof bei. (Foto: Archiv)

Rund 1,5 Millionen Euro steuert die Stadt zur Modernisierung der Anlagen am Aalener Bahnhof bei. Diesen Betrag hat der Gemeinderat gebilligt. Vorgesehen ist unter anderem eine Modernisierung der Bahngleise und eine Erneuerung der Ausstattung der Bahnsteige wie Sitzbänke, Abfallbehälter, Vitrinen oder Wetterschutzkabinen, des Wegeleitsystems, der Beleuchtung und der Beschallung. Die Fahrgastinformationsanlage soll den neuen Bahnsteighöhen angepasst, die Fahrausweisautomaten sollen etwas versetzt werden. Die Arbeiten sollen zwischen Juni 2015 und Ende 2016 ausgeführt werden. Die Maßnahmen seien wichtig, unterstrichen Michael Fleischer (Grüne) und Albrecht Schmid (SPD). Beide forderten, den Bahnhof insgesamt mehr in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Auch OB Thilo Rentschler sprach vom künftigen Hauptbahnhof als einer besonderen Nahtstelle, deren Verzahnung mit der Stadt wichtig sei.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen