B29 gesperrt: Autofahrer gerät in Leitplanke

Lesedauer: 1 Min
Auf der B29 zwischen Rombachtunnel und Industriegebiet hat es am Freitagmorgen einen Unfall gegeben.
Auf der B29 zwischen Rombachtunnel und Industriegebiet hat es am Freitagmorgen einen Unfall gegeben. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Auf der B29 zwischen Rombachtunnel und Industriegebiet hat es am Freitagmorgen einen Unfall gegeben.

Gegen 7 Uhr ist ein Autofahrer alleinbeteiligt nach links in die Leitplanke gefahren. Autoteile lagen teilweise auch auf der Gegenfahrbahn. Die B29 wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt. Der Autofahrer kam vorsorglich mit leichten Verletzungen in die Klinik.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen