Auto angezündet
Auto angezündet (Foto: Archiv- Christian Flemming)
Aalener Nachrichten

Unbekannte haben ein Auto in Brand gesetzt.

Gegen 23.45 Uhr am Mittwochabend wurden Anwohner der Küferstraße durch einen lauten Schlag aufmerksam. Bei der Nachschau stellten sie fest, dass an einem vor dem Haus stehendes Auto ein Vorderrad brannte.

Das Feuer wurde von den Zeugen selbst gelöscht, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr nötig war. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Reifen vorsätzlich in Brand gesetzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Täter, der möglicherweise aus dem Umkreis der Fahrzeugbesitzer stammt, aufgenommen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen