Aufstehen für eine lebendige Zukunft

Lesedauer: 3 Min
 An der Stadtkirche 18 lautet die Adresse des Raumes, in dem das Projekt UtopiaAA im Oktober starten soll. Margarete Rödter, Mar
An der Stadtkirche 18 lautet die Adresse des Raumes, in dem das Projekt UtopiaAA im Oktober starten soll. Margarete Rödter, Margit Kreuzer, Daniela Dorrer, Rolf Siedler und Claudia Hinsen (von links) sind voller Tatendrang und freuen sich viele Ideen und Impulse. (Foto: Anja Lutz)
Redakteurin/DigitAalen

Wo zunächst ein Friseur war, später ein Handy-Shop, entsteht gerade mitten in Aalen ein „Biotop, wo Dinge wachsen können“ wie Betriebsseelsorger Rolf Siedler es beschreibt.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen