Auf Konzertreise: Städtisches Orchester Aalen spielt in Frankreich

Lesedauer: 2 Min
 Das Städtische Orchester Aalen war in Frankreich zu Gast. Unser Foto zeigt die Musiker nach dem Konzert im Innenhof des Louise-
Das Städtische Orchester Aalen war in Frankreich zu Gast. Unser Foto zeigt die Musiker nach dem Konzert im Innenhof des Louise-Weiss-Turms gemeinsam mit der Europaabgeordneten Inge Gräßle (Zweite von links) (Foto: Rolf Dambacher)
Aalener Nachrichten

Das Städtische Orchester Aalen spielt am 2. Dezember um 18 Uhr in der Salvatorkirche Aalen, wobei Michael Mauß sein Alt-Saxofonsolo präsentiert. Der Reinerlös des Konzertes ist für die Glocken und den Turm der Salvatorkirche sowie für den Förderverein Leben und Wohnen im Alter bestimmt.

Das Städtische Orchester Aalen ist von einer Konzertreise nach Frankreich zurückgekehrt. Auf dem Programm standen unter anderem Besuche im EU-Parlament in Straßburg und ein gemeinsames Konzert mit Harmonie Saint Lô. Auf Einladung der Europa-Abgeordneten Inge Grässle besuchten die Musiker das Europäische Parlament, wo sie die Abgeordneten im Innenhof des Louise-Weiss-Turmes (unser Bild) mit moderner Blasmusik unterhielten. Später ging es weiter nach Saint Lô, Aalens Partnerstadt. Bei einem Empfang mit Bürgermeister Françoise Briėre und der Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins, Laura Perrono, ging Briėre auf die 40 Jahre Partnerschaft Saint Lô und Aalen ein. Mit Harmonie Saint Lô gaben die Aalener unter der Leitung von Chris Wegel ein gemeinsames Konzert, wobei sie moderne Blasmusik spielten. Hervorzuheben ist der Alt-Saxofonist des Städtischen Orchesters Michael Mauß, der mit dem Solo „Deux mouvements pour Saxophon Alto et Orchestre (Complaint)“ von André Waignein eine überzeugende Leistung bot. Bei dem Potpourri über die Blues Brothers hat das Städtische Orchester nicht nur musikalisch überzeugt, sondern punktete beim Publikum auch mit dem typischen Blues-Brothers-Hut und Brille. Das Publikum war begeistert, klatschte und tanzte mit. Unter dem Dirigat von Chris Wegel bedankten sich 100 Musiker mit dem Stück „Thank You for The Music“ und unter Yohann Klarholz mit einem „Santana Portrait“ beim Publikum. Foto: Rolf Dambacher

Das Städtische Orchester Aalen spielt am 2. Dezember um 18 Uhr in der Salvatorkirche Aalen, wobei Michael Mauß sein Alt-Saxofonsolo präsentiert. Der Reinerlös des Konzertes ist für die Glocken und den Turm der Salvatorkirche sowie für den Förderverein Leben und Wohnen im Alter bestimmt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen