Geballte Power: Die Tanzgruppe des FC Röhlingen legte eine gute Performance hin und darf sich nunmehr mit den Besten messen.
Geballte Power: Die Tanzgruppe des FC Röhlingen legte eine gute Performance hin und darf sich nunmehr mit den Besten messen. (Foto: Joachim Frey)

Zwei erfolgreiche Wochenenden liegen hinter den Gold Seekers des FC Röhlingen. Nachdem die 35 Sportler der Showtanzgruppe unter der Leitung von Vanessa Schneider, Vanessa Spaag und Nicole Bühler, kürzlich bei ihrer Sportgala SOMNIUM die Premiere ihrer neuen Show „Im Zeitalter der Wikinger“ feierten, sicherten sie sich am Sonntag den ersten Platz bei der Landesqualifikation Tuju-Stars des Schwäbischen Turnerbundes in Winterbach.

Die Gold Seekers setzten in ihrer Show auf ein passgenaues Zusammenspiel aus themenspezifischen Showelementen und atemberaubender Akrobatik. Nicht fehlen durfte der legendäre Wikinger-Gruß. Mit den Avanti Chicks aus Hüttlingen, die sich den zweiten Platz sicherten, fahren die Gold Seekers zum Bundesfinale Tuju-Stars, bei dem sie auf die besten Tuju-Showgruppen aus Deutschland treffen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen