Andreas Völkl neuer VfR-Fanbetreuer

Lesedauer: 1 Min
 Andreas Völkl.
Andreas Völkl. (Foto: VfR)
Aalener Nachrichten

Andreas Völkl übernimmt die Aufgaben von Patrick Häberle, dieser hatte zum Ende des vergangenen Jahres als Fanbeauftragter des VfR Aalen aufgehört. Häberle war die vergangenen sieben Jahre als Fanbetreuer des VfR Aalen tätig. Unterstützt wird Völkl bei seiner Arbeit durch Sven Miebeck, der als zweiter Fanbetreuer künftig aktiv sein wird.

„Es ist für mich eine Herzensangelegenheit für den VfR Aalen zu arbeiten. Ich bin seit 2013 Mitglied im Verein und besitze seit 2016 eine Dauerkarte für die Osttribüne. Durch meine Bachelorarbeit „Ultra-Fans im Kontext des deutschen Männerprofifußballs“ lernte ich den VfR noch näher kennen“, sagt VfR-Fanbetreuer Andreas Völkl.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen