Am Steuer eingeschlafen und von Straße abgekommen

Lesedauer: 1 Min

18-Jähriger schläft am Steuer ein und kommt von Straße ab.
18-Jähriger schläft am Steuer ein und kommt von Straße ab. (Foto: Archiv)

Ein 18-Jähriger ist am Freitag gegen 23.40 Uhr auf der K 2576 von Schwäbisch Hall in Richtung Kupferzell gefahren. Etwa 500 Meter vor der Einmündung zur B 19 schlief der Fahrer seinen eigenen Angaben zufolge ein und kam im Ausgang einer leichten, langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte das Auto gegen die Böschung und kippte auf die linke Fahrzeugseite um.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen