„Alive And Well“ startet im Haus der Jugend

Mit dabei sind Lilak (Ellwangen), Alita (unser Foto/Aalen) und die Luca Algaba Band (Aalen).
Mit dabei sind Lilak (Ellwangen), Alita (unser Foto/Aalen) und die Luca Algaba Band (Aalen). (Foto: Julius Eiberger)
Aalener Nachrichten

Die Pandemie hat die lokale musikalische Live-Szene im Ostalbkreis auf einen Schlag verändert. Mit steigenden Impfzahlen kehrt aber allmählich Normalität zurück. Damit wird die Konzertreihe „Alive And Well Part 1“ vom Haus der Jugend Aalen ins Leben gerufen. Die Veranstaltung symbolisiert einen Neuanfang für Musikerinnen, Musiker und Veranstalter. Am 18. September (Einlass 19.30 Uhr) findet im Haus der Jugend Aalen der erste Teil statt. Mit dabei sind Lilak (Ellwangen), Alita (unser Foto/Aalen) und die Luca Algaba Band (Aalen). Karten an der Abendkasse kosten fünf Euro. Es gilt die 3G-Regel mit Nachweis (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete).

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen