Aktuelle Coronavirus-Fälle im Ostalbkreis und der Region

Lesedauer: 5 Min
Aalener Nachrichten
IPF- UND JAGST-ZEITUNG
Redakteur / Regio-Onliner Ostalb
Fragen an den Geschäftsbereich Gesundheit:

Hotline: 07361 / 503 190 0 oder -1901 von 8 bis 18 Uhr

Die Landkreisverwaltungen haben am Donnerstag ihre Daten aktualisiert. In allen Kreisen der Region sind die Zahlen der am Coronavirus infizierten Personen gestiegen. 

Der bundesweite Trend setzt sich somit auch auf der Ostalb sowie in den Nachbarkreisen fort. Zwar ist in dieser Hinsicht noch keine Besserung in Sicht. Doch immer mehr Menschen würden wieder genesen, teilt das Landratsamt Ostalbkreis am Donnerstag mit. 

Sowohl sie als auch ihre Kontaktpersonen können die häusliche Isolation nach und nach verlassen. Doch viele sind unsicher, wissen nicht genau, wie sie sich verhalten sollen. Das Landratsamt hat dazu eine Hotline eingerichtet. 

Aktuelle Lage in den Landkreisen

  • Ostalbkreis: 348 Infizierte - Anstieg um 54
  • Heidenheim: 157 Infizierte - Anstieg um 28
  • Göppingen: 264 Infizierte - Anstieg um 27 - Drei Tote
  • Schwäbisch Hall: 245 Infizierte - Anstieg um 44 - Fünf Tote (Der Anstieg beinhaltet hier zwei Tage)
  • Rems-Murr: 286 Infizierte - Anstieg um 46
  • Donau-Ries: 58 Infizierte - Anstieg um elf
  • Die Corona-Krise auf der Ostalb - Das Themen-Dossier - Hier klicken

Bei der Hotline im Gesundheitsamt, die Bürger des Ostalbkreises bei Fragen rund um das Coronavirus anrufen können, gehen nach wie vor viele Anrufe ein. 36 Mitarbeiter des Landratsamts besetzen die Telefone in zwei Schichten. 

Auch in Ellwangen steigen die Zahlen. Doch nicht nur das. Bereits wie zu Beginn der Pandemie würden Infizierte angerufen und zum Teil beschimpft. 

Beinahe alle Bereiche der Wirtschaft sind von der Corona-Krise betroffen. Auch die Landwirte haben zum Teil ein Problem. Vor allem diejenigen, die auf Erntehelfer angewiesen sind. 

Bei einer Pandemie wie der Corona-Krise entstehen viele Falschmeldungen und Verschwörungstheorien. Schwäbische.de versucht, möglichst viele davon zu enttarnen und mithilfe von Fakten aufzuklären. 

In einem täglichen überregionalen Newsblog informiert Schwäbische.de zudem über alle Entwicklungen und Neuigkeiten, die für die Bundesrepublik, das Land sowie die Regionen von Bedeutung sind. 

Weitere Inhalte zum Coronavirus

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Flourish entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.
Fragen an den Geschäftsbereich Gesundheit:

Hotline: 07361 / 503 190 0 oder -1901 von 8 bis 18 Uhr

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen