Absturz? Suchaktion führt ins Leere

Lesedauer: 2 Min
Vermutlich ein Modelflugzeug hat einen großen Einsatz der Polizei ausgelöst.
Vermutlich ein Modelflugzeug hat einen großen Einsatz der Polizei ausgelöst. (Foto: colourbox)
Aalener Nachrichten

Ein möglicherweise abgestürztes Kleinflugzeug bei Heubach hat am Samstagabend eine große Suchaktion der Polizei, Bergwacht und Feuerwehr ausgelöst. Die Rettungskräfte fanden jedoch nichts.

Am frühen Samstagabend gegen 20.40 Uhr meldete ein Anwohner aus Heubach, dass er von seinem Balkon aus ein Objekt in den Bäumen hängen sah, bei dem es sich um ein kleines Flugzeug gehandelt haben könnte. Nachdem er die Polizei alarmiert hatte, konnte er das Objekt jedoch nicht mehr ausmachen. Eine sofort eingeleitete Suche durch die Polizei, bei der sowohl ein Polizeihubschrauber als auch die Bergwacht und Feuerwehr zum Einsatz kamen, führte bislang nicht zum Auffinden einer Unglücksstelle oder eines abgestürzten Flugzeuges.

Die umliegenden Flugplätze wurden von der Suche informiert. Bislang wurde dort kein Flugzeug vermisst. Die Rettungsdienste setzten die Suche fort, bis das gesamte Gebiet, dass durch den Zeugen als möglicher Absturzort angegeben wurde, sowohl aus der Luft, als auch am Boden überprüft wurde.

Die Polizei geht nun davon aus, dass es sich lediglich um ein Modellflieger handelte.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen