Aalener Fliesenleger-Weltmeister trifft die Bundeskanzlerin

Lesedauer: 5 Min
 Janis Genter hat der Bundeskanzlerin ein Fliesenmosaik überreicht.
Janis Genter hat der Bundeskanzlerin ein Fliesenmosaik überreicht. (Foto: Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes)
Aalener Nachrichten

Der Aalener Weltmeister im Fliesenlegen hat kürzlich Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen. Bei einem Empfang der deutschen Berufe-Nationalmannschaft im Bundeskanzleramt hat Angela Merkel die Leistungen des ganzen Teams gewürdigt. „Sie sind Botschafter der dualen Berufsausbildung“, sagte die Kanzlerin und „haben alle Ausdauer, Sportgeist, Geschick und Talent bewiesen“. Solche Fachkräfte seien nötig, damit Made in Germany auch in Zukunft eine große Strahlkraft habe, so die Kanzlerin.

Janis Gentner hatte die große Ehre, der Kanzlerin ein extra für diesen Termin gefertigtes Fliesen-Mosaik mit den Farben des Logos von WorldSkills Germany zu überreichen. Mit Interesse sah sich die Kanzlerin die mit höchster Präzision verlegten Mosaike an und fragte Gentner, wie lange er dafür gebraucht hätte. „In dem Fall drei Stunden“, antwortet Janis selbstbewusst – und erntet einen anerkennenden Blick. Kurz vor der Übergabe war bei ihm leichte Nervosität zu spüren, denn „so eine Chance bekommt man ja nicht oft im Leben."

Ein weiteres Highlight an dem Tag war der Abendempfang von WorldSkills Germany für die gut 70 Mitglieder der Berufe-Nationalmannschaft. Dazu waren Gäste aus Politik, Wirtschaft und Bildung eingeladen. Mit dabei war auch ein weiterer Welmeister: Jürgen Klinsmann, der 1990 Fußball-Weltmeister in Italien wurde.

So hat sich Janis Gentner auf die Fliesenleger-WM vorbereitet
Der 21-jährige Aalener hat sich insgesamt 35 Tage präzise auf die Weltmeisterschaft in Russland vorbereitet. Dabei kommt es darauf an, dass jede Fuge und jede Fliese genau an der dafür vorgesehenen Stelle sitzt. Im Videobeitrag erklärt er, worauf es außerdem ankommt.
Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen