37 Unfälle in vier Stunden wegen Schnee

Lesedauer: 1 Min
 Insgesamt 37 Unfälle hat es am Freitag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Aalen zwischen 16 und 20 Uhr gegeben. Grund war das
Insgesamt 37 Unfälle hat es am Freitag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Aalen zwischen 16 und 20 Uhr gegeben. Grund war das Wetter. (Foto: Thomas Warnack)
Aalener Nachrichten

Insgesamt 37 Unfälle hat es am Freitag im Zuständigkeitsbereich der Polizei Aalen zwischen 16 und 20 Uhr gegeben. Grund war das Wetter.

Im Ostalbkreis kam es zu etwa 13 Verkehrsunfällen wegen glatten Straßen, bei denen es zu bislang bekannten Sachschaden in Höhe von etwa 24 000 Euro kam und eine Person leicht verletzt wurde.

Im Rems-Murr-Kreis waren etwa 17 Verkehrsunfälle zu verzeichnen, wobei sich der Sachschaden auf etwa 5000 Euro summiert. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Im Kreis Schwäbisch Hall wurden 7 Verkehrsunfälle gezählt, bei welchen ein Schaden in Höhe von derzeit etwa 30 .000 Euro entstand.

Dabei wurden vier Personen leicht verletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen