34-Jähriger bei Arbeitsunfall in Aalen schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Schwere Brandverletzungen hat sich ein 34-Jähriger am Dienstagmittag bei einem Arbeitsunfall zugezogen.

Der Elektriker war gegen 13.30 Uhr mit Arbeiten an einem Schaltschrank in einem Betrieb in Hofen tätig, wobei vermutlich durch diese Tätigkeiten ein Kurzschluss samt Verpuffung ausgelöst wurde. Der 34-Jährige wurde in eine Spezialklinik nach Stuttgart gebracht.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen