28-Jähriger durch SEK festgenommen

Lesedauer: 2 Min
 Der 28-Jährige wurde auch mit einem Polizeihubschrauber gesucht.
Der 28-Jährige wurde auch mit einem Polizeihubschrauber gesucht. (Foto: Archiv: Philipp von Ditfurth/dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am Samstagabend musste ein Sondereinsatzkommando der Polizei in Ruppertshofen eingreifen.

Hier hatte eine 28-jähriger Mann auf seine ebenfalls 28-jährige Lebensgefährtin nach einem Streit einschlagen und sie dann mit einem Messer bedroht. Als die Polizei am Einsatzort eintraf flüchtete der 28-Jährige zunächst in den Ort. Bei der Fahndung nach ihm wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Seine, zum Glück nur leicht verletzte Lebensgefährtin, hatte sich zwischenzeitlich sich bei Nachbarn in Sicherheit gebracht. Während der polizeilichen Fahndung ging der 28-Jährige zurück in sein Wohnhaus. Die Polizei umstellte daraufhin das Gebäude. Das hinzugerufene Spezialeinsatzkommando konnte den Mann schließlich unverletzt in seinem Wohnhaus festnehmen. Er leistete keinen Widerstand. Der Mann wurde in eine psychiatrische Einrichtung verbracht.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen