27-Jährige fährt auf Oldtimer auf

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Auf der B19 zwischen Aalen-Unterkochen und Aalen hat sich am Mittwoch ein Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet.

Wie die Polizei auf Nachfrage der „Aalener Nachrichten/Ipf-und-Jagst-Zeitung“ mitteilt, staute sich der Verkehr auf Höhe der Anschlusstelle Unterkochen. Eine 27-jährige Autofahrerin bermerkte das zu spät und fuhr auf den Oldtimer eines 50-Jährigen auf. Anschließend touchierte die Frau mit ihrem Auto das Fahrzeug eines 24-Jährigen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Bundesstraße musste in Fahrtrichtung Aalen zeitweise gesperrt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen