22-Jähriger fällt aus fahrendem Auto

Lesedauer: 1 Min

Der junge Mann verletzte sich schwer am Kopf – die Platzwunde blutete stark.
Der junge Mann verletzte sich schwer am Kopf – die Platzwunde blutete stark. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Ein 22-Jähriger ist aus einem fahrenden Fahrzeug gefallen. Der Mann wollte Sanmstagnacht während der Fahrt die Beifahrertür richtig schließen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Bei dem Versuch fiel er aus dem Auto und verletzte sich. Durch den Sturz verletzte er sich. Der 22-jährige Mann blutete stark am Kopf und musste von Sanitätern versorgt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen