schwäbische
 SG2H muss wieder ran.
SG2H muss wieder ran. (Foto: Thomas Siedler)