Bei dem Unfall sind etwa 5000 Euro Schaden entstanden.
Bei dem Unfall sind etwa 5000 Euro Schaden entstanden. (Foto: Archiv- Stephan Jansen / dpa)
Aalener Nachrichten

Die Fahrerin eines Kleinbusses ist am Montagnachmittag aus Unachtsamkeit gegen einen Linienbus gefahren. Am Montagnachmittag fuhr die Frau gegen 15.20 Uhr von einer Grundstückausfahrt auf die Fachsenfelder Straße ein. Dabei hatte sie den an der Bushaltestelle stehenden Linienbus zu spät wahrgenommen und fuhr im Bereich der hinteren Zustiegstüre gegen das Fahrzeug. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen