Mann stürzt vom Dach und verletzt sich schwer

Lesedauer: 2 Min

Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer in Wurmlingen schwer verletzt.
Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer in Wurmlingen schwer verletzt. (Foto: Symbol: dpa)

Am Donnerstagabend hat sich ein 41-jähriger Mann – Lastwagenfahrer einer Silowaren-Spedition – bei einem Sturz vom Dach eines landwirtschaftlichen Hofes schwere Verletzungen zugezogen.

Der Mann war damit beschäftigt, Siloware von dem Lastwagen über eine Pump- und Schlauchleitung anzuliefern, so die Polizei. Zu diesem Zweck und weil die vom Lkw-Fahrer mitgeführte Schlauchleitung zu kurz war, wurde diese vom Landwirt auf dem direkten Weg vom Lastwagen über ein Dach bis zum Ablade-Silo verlegt. Während der Entladung kümmerte sich der Landwirt des Hofes um andere Tätigkeiten. Der Lastwagenfahrer stieg in dieser Zeit dann selbst auf das Dach des landwirtschaftlichen Gebäudes, vermutlich um den Schlauch nach der Entladung wieder einzurollen. Hierbei krachte der Mann durch ein vorhandenes Lichtfenster, welches nicht für das Tragen des Körpergewichtes ausgelegt war, und stürzte etwa fünf Meter in die Tiefe.

Bei dem Sturz zog sich der 41-Jährige mehrere Frakturen sowie eine Kopfverletzung zu, teilt die Poliezi mit, und musste nach eine Erstbehandlung durch eintreffende Rettungskräfte in eine Klinik gebracht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen