Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Wurmlingen

Lesedauer: 1 Min
 Mithilfe einer Drehleiter haben die Einsatzkräfte das Feuer löschen können.
Mithilfe einer Drehleiter haben die Einsatzkräfte das Feuer löschen können. (Foto: Feuerwehr)
Schwäbische Zeitung

Am Samstagabend ist die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in Wurmlingen ausgerückt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Wurmlingen drang bereits dichter Rauch aus der Wohnung im Dachgeschoss. Für die Löschung war eine Drehleiter erforderlich. Laut Angaben der Feuerwehr wurden zusätzlich auch der Löschzug aus Tuttlingen und Einsatzkräfte aus Spaichingen nachgefordert. Der Bewohner der Wohnung wurde aufgrund einer Rauchvergiftung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Brandursache ist bislang unklar, die Polizei ermittelt. Foto:Feuerwehr

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade