mape

Der Fußball-Oberligist FC 08 Villingen will seine Serie von zwölf Spielen ohne Niederlage fortsetzen. Am Freitag ist die Mannschaft von Trainer Jago Maric um 19 Uhr beim Ex-Regionalligisten FC Nöttingen zu Gast.

Bisher haben die Nöttinger im eigenen Stadion noch keine Bäume ausgerissen, sind nach sieben Heimspielen noch sieglos (drei Unentschieden und vier Niederlagen). Zuletzt gewann die Mannschaft von Trainer Michael Wittwer 3:1 beim TSV Ilshofen und belegt mit 18 Punkten den elften Platz.

In Nöttingen gilt es für die Villinger, die mit 26 Zählern punktgleich mit Tabellenführer Göppingen auf Platz zwei liegen, an die Leistung der jüngsten Spiele anzuknüpfen. „Die Jungs haben genügend Selbstvertrauen, das ist schon in den Trainingseinheiten deutlich spürbar. Aber uns muss allen bewusst sein, dass wir auf eineMannschaft treffen, in deren Reihen viele Spieler mit Regionalligaerfahrung stehen“, sagt Nullacht-Sportvorstand Arash Yahyaijan.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen