Dinner
Dinner (Foto: Kratt)
Schwäbische Zeitung
sbo

Eine Großveranstaltung steht nach den Sommerferien in der Neckarhalle an: Die Tanzschule der Turngemeinde lädt am 28. September zu einer großen Dinnershow ein.

Tanz, Kulinarik und soziales Engagement stehen dabei im Vordergrund.

Sechsstündige Dinnershow geplant

Catharina Omar von der Tanzschule „Your chance to dance“ hat zusammen mit Ursula Bruder und Tayfun Yengec von der Geschäftsstelle der Turngemeinde Schwenningen (TG) das Projekt auf die Beine stellt: Es soll eine sechsstündige Dinnershow in der Neckarhalle geben.

Omar feilt mit 140 Tänzern für die Großveranstaltung. Unter dem Motto „Blue Planet – Farben unserer Welt“ sollen an diesem Abend Themen rund um das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen und den Umgang mit der Erde tänzerisch umgesetzt werden.

Regionale Tanzgruppen sind mit dabei

Die insgesamt 20 Choreografien werden nicht nur von der Tanzschule und den Abteilungen der TG auf die Bühne gezaubert. Auch Tänzer der Tanzschule Arabesque oder des RSV Spaichingen, Gewinner des Showtanzwettbewerbs Schwarzwald, Musicaldarsteller, Berufstänzer und Akrobaten machen mit.

Omar und ihren Kollegen von der TG war es wichtig, die Großveranstaltung unter einen guten Zweck zu stellen. So sollen zehn Prozent des Eintrittspreises an das Projekt „Mangobäume für Frieden“ in Westafrika gehen.

Erlös zugunsten von Schulen in Burkuna Faso

Initiator ist Passam Tiendrebeogo, der aus Burkina Faso stammt und dort durch einen Hilfsfonds Schulbau-, Solarbau- und Aufforstungsprojekte ins Leben gerufen hat. Innerhalb von 20 Jahren konnten unter anderem elf Schulen für 600 Schüler gebaut werden, berichtet Tiendrebeogo.

Er freue sich, wenn die Zuschauer einen Beitrag zum Erhalt der Infrastruktur und der Natur in Westafrika leisten.

Suche nach Sponsoren läuft

Die Organisatoren sind noch auf der Suche nach Sponsoren. Unterstützung der Stadt VS gibt es. Yengec: „Die Gespräche mit OB Jürgen Roth und Neckarhallen-Managerin Katja Hall stimmen uns positiv, dass es ein gelungener Abend wird.“

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen