Sie macht ihre Ankündigung wahr und bewirbt sich als Oberbürgermeisterin: Fridi Miller.
Sie macht ihre Ankündigung wahr und bewirbt sich als Oberbürgermeisterin: Fridi Miller. (Foto: Miller)

Auch Fridi Miller ist eine Kandidatin der ersten Stunde: Sie reichte ihre Bewerbungsunterlagen um die Oberbürgermeisterstelle ein. Friedhild Anni Miller, wie sie korrekt heißt, hat ihre Unterlagen ebenfalls zum Beginn der Bewerbungsphase eingereicht.

Damit machte die Dauerkandidatin, die 49-jährige Familienhelferin aus Sindelfingen, ihre Ankündigung wahr, neben zig anderen Orten auch in VS antreten zu wollen. Die Stadtverwaltung bestätigte am Montag den Eingang ihrer Bewerbung. Damit ist auch Fridi Miller mit im Rennen um Platz eins auf dem Wahlzettel. Der Gemeindewahlausschuss wird unter den fünf Bewerbern, die zwischen Samstag, 0 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, ihre Unterlagen eingereicht haben, per Los die Reihenfolge festlegen. Die Sitzung des Gemeindewahlausschusses ist am 11. September mit Ende der Bewerbungsfrist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen