Schilder wie diese hat der Lkw-Fahrer an der A 81 umgefahren.
Schilder wie diese hat der Lkw-Fahrer an der A 81 umgefahren. (Foto: Friso Gentsch)

Ein Lastwagenfahrer hat am Montag beim Auffahren auf die Autobahn A 81 mehrere Schilder überfahren. An der Auffahrt bei Tuningen Richtung Stuttgart kam er laut Polizei von der Straße ab und fuhr dabei gegen drei Verkehrseinrichtungen, darunter einen Pfeilwegweiser und das Verkehrszeichen „Autobahn“.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtete der Unbekannte. Bei dem Verursacherfahrzeug dürfte es sich laut Polizei um einen Sattel-Lkw gehandelt haben. Die Verkehrspolizei mit Sitz in Zimmern ob Rottweil, Telefon 0741/348790, hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen