Eine Frau ist in Villingen-Schwenningen von einem Bus angefahren worden.
Eine Frau ist in Villingen-Schwenningen von einem Bus angefahren worden. (Foto: Eich)

Eine 73-jährige Frau ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Klosterring/Mönchweilerstraße in Villingen-Schwenningen von einem Linienbus angefahren und schwer verletzt worden.

Ersten Angaben zufolge wollte die Dame eine Ampel bei Grün mit ihrem Rollator überqueren, dabei wurde sie offenbar von einem Busfahrer übersehen, der ebenfalls bei Grün in die Mönchweilerstraße einbiegen wollte. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt und laut Polizei mit möglicherweise lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht. Die Ermittlungen zum Hergang dauern noch an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen