Auf dem Fahrrad haben Klimaschützer in Villingen-Schwenningen demonstriert.
Auf dem Fahrrad haben Klimaschützer in Villingen-Schwenningen demonstriert. (Foto: Eich)
sbo

Etwa 60 Klimaschützer sind am Freitag dem Aufruf der Gruppe „Fridays for Future“ gefolgt und haben an einer Fahrrad-Demo in der Villinger Innenstadt teilgenommen. Nachdem die Kundgebungen zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt wurden, hatten die Organisatoren erstmals wieder eine öffentliche Aktion gestartet.

Im Mittelpunkt stand dabei das Werben für die Verkehrswende und den Klimaschutz. Auch, um den Mindestabstand zu gewährleisten, schwangen sich die Aktivisten auf das Fahrrad und drehten – zum Teil mit Fahnen und Transparenten – mehrere Runden in der Innenstadt sowie den Innenring. Begleitet wurde die Aktion von der Polizei, die teilweise ebenfalls auf Zweirädern unterwegs war.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade