Der Bohlenweg wird saniert.
Der Bohlenweg wird saniert. (Foto: sbo)
sbo

Der Bohlenweg im Naturschutzgebiet Schwenninger Moos wird seit Dienstag saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 8. November, wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte. Die Arbeiten erfolgen naturschonend durch die Technischen Dienste (TDVS) überwiegend in Handarbeit, um Störungen des Naturschutzgebietes weitestgehend zu vermeiden. Rund 70 beschädigte Bohlen werden von den beiden TDVS-Mitarbeitern Heiko Schumpp (links) und Andreas Dutty ersetzt. Diese Maßnahme dient der Verkehrssicherheit für die Besucher. Darüber hinaus werden Mülleimer und zwei Bänke am Weg des Naturschutzgebiets aufgestellt. Die Stadtverwaltung bittet die Besucher, Verständnis für die Einschränkung der Begehbarkeit zu haben. Foto: Pohl

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen