Hoher Schaden entstand bei einem Unfall.
Hoher Schaden entstand bei einem Unfall. (Foto: Marcus Fahrer)
Schwäbische Zeitung

20 000 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Donnerstag gegen 5.20 Uhr auf der Bundesstraße 33 entstanden. Ein 45-jähriger Fahrer eines Toyota war auf der B 33 von St. Georgen in Richtung Donaueschingen unterwegs und überholte auf Höhe der Berliner Straße einen vorausfahrenden Sattelzug, so die Polizei. Während des Überholvorgangs fuhr ein 22-jähriger Autofahrer an der Auffahrt Berliner Straße auf die Bundesstraße in Richtung St. Georgen ein und kollidierte mit dem überholenden Toyota. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen