Hinsetzen, warten, mitfahren.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Hinsetzen, warten, mitfahren. (Foto: ViMP Import)
Regio TV

Wer in einem kleinen Dorf lebt, kennt das Problem nur zu gut: Abends oder am Wochenende irgendwo hinkommen – ohne Auto kann das ganz schön schwierig werden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Wer in einem kleinen Dorf lebt, kennt das Problem nur zu gut: Abends oder am Wochenende irgendwo hinkommen – ohne Auto kann das ganz schön schwierig werden. Busse fahren oft nur bis zu bestimmen Uhrzeiten, an Sonn- oder Feiertagen auch mal gar nicht. In mehreren Gemeinden im Landkreis Tuttlingen gibt es deshalb seit kurzem sogenanntem Mitfahrbänkle:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.