Haus Enslin muss bleiben

Videodauer: 00:34
Regio TV

Falls es weiterhin nicht gelingen sollte, eine Abbruchgenehmigung für das Kulturdenkmal zu erwirken, wird das Gelände samt dieses Gebäudes veräußert. Bis Februar 2017 soll feststehen, welcher Investor das Areal kaufen und bebauen wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen