Feza-Festival verbindet die Kulturen

Tuttlingen (sz) - Brücken schlagen zwischen den einzelnen Kulturen Tuttlingens, das ist das Anliegen des Kulturvereins Feza. Mit
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Tuttlingen (sz) - Brücken schlagen zwischen den einzelnen Kulturen Tuttlingens, das ist das Anliegen des Kulturvereins Feza. Mit
Schwäbische.de

Brücken schlagen zwischen den einzelnen Kulturen Tuttlingens, das ist das Anliegen des Kulturvereins Feza.

Brücken schlagen zwischen den einzelnen Kulturen Tuttlingens, das ist das Anliegen des Kulturvereins Feza. Mit einem bunten Fest, das über die Pfingsttage bei der Ginkgoterrasse im Umläufle stattgefunden hat, ist den Verantwortlichen dieses Vorhaben auch mit Bravour gelungen. Fotos: Claudia Steckeler

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.