schwäbische
Beth Hart huldigt dem Blues