Zum zweiten Mal gegen den Zweiten: Aldingen überrascht

Lesedauer: 3 Min

Sie haben es wieder getan: Nur eine Woche nach dem überraschenden Sieg gegen den damaligen Zweiten Sportfreunde Gechingen besiegten die Frauenfußballerinnen der SpVgg Aldingen erneut den Verein vom Vize-Rang und sicherten sich unverhoffte Punkte für den Klassenverbleib. Die Zeichen stehen bei Landesligist SV Bärenthal hingegen immer deutlicher auf Abstieg. Der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt schon neun Punkte.

Landesliga

VfL Munderkingen - SV Bärenthal 4:0 (1:0). Für den 2018 noch punktlosen Gast vom Heuberg war es schon die dritte klare Niederlage in Folge. Im richtungsweisenden Kellerduell kassierte das Team von Trainer Andreas Schwarz früh das 0:1 von Britta Klein (12.). Direkt nach der Pause musste SVB-Torfrau Julia Weiss das 0:2 von Sandra Burgmaier hinnehmen (49.). Valentina Miele (67.) und wiederum Burgmaier (86.) schraubten das Ergebnis nach oben.

Regionenliga

SG Aichhalden-Rötenberg – SpVgg. Aldingen 2:4 (0:1). Die Erfolgsserie der Gastgeberinnen ist nach sieben Siegen gerissen. Aldingen wehrt sich vehement gegen den Abstieg und punktete erneut. Innerhalb von elf Minuten fielen in der zweiten Halbzeit vier Treffer. Tore: 0:1 Annika Zucht (9.), 0:2 Selina Geiger (57.), 1:2 Madeline Klaus (60.), 1:3 Eileen Grimm (62.), 2:3 Sandrina Graf (68.), 2:4 Annika Zucht (80.).

SV Unterdigisheim – FV 08 Rottweil 1:3 (1:1). Tore: 1:0 Nadja Teufel (15.), 1:1 Deborah Theis (44.), 1:2 Laurien Woelki (68.), 1:3 Theis (84.).

SG Herrenzimmern/Villingendorf – SG Jettingen 2:0 (0:0). 1:0, 2:0 Jule Sauser (62., 64.).

TSG Wittershausen – SG Beffendorf/Hochmössingen 2:2.

SV Nufringen – SG Grafenau/Weil der Stadt 3:3 (1:0). Tore: 1:0 Aylin Dold (36.), 1:1 Yvonne Wurmbrand (52.), 2:1 Martina Gerlach (57.), 2:2 Yvonne Wurmbrand (79.), 2:3 Christina Reicherter (88.), 3:3 Vanessa Pfeil (90.+2).

Bezirksliga

Gegen die beiden Spitzenmannschaften FV Rot-Weiß Ebingen und FC Hardt mussten die SG Frittlingen/Wilflingen und der SV Bärenthal II klare Niederlagen einstecken.

SV Schwenningen/Heuberg – FC Göllsdorf 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Stefanie Peter (41.), 1:1 Anna Dietrich (43.).

SG Frittlingen/Wilflingen – FV Rot-Weiß Ebingen 0:4.

FC Hardt – SV Bärenthal II 6:0 (4:0). Tore: 1:0 Amelie Straub (16.), 2:0 Jasmin Hermann (32.), 3:0 Jasmin Bruckhoff (38.), 4:0 Magdalena Wetter (40.), 5:0 Jasmin Hermann (52.), 6:0 Magdalena Wetter (66.).

TSV Geislingen – SG Herrenzimmern/Villingendorf 5:0.

TSV Stetten/Hechingen – SG Locherhof/Mariazell 0:0. Tore: Fehlanzeige.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen