Werksführung bei Aesculap – Anmeldungen laufen

Lesedauer: 2 Min

Ein Einblick in das Tuttlinger Traditionsunternehmen Aesculap ist begehrt.
Ein Einblick in das Tuttlinger Traditionsunternehmen Aesculap ist begehrt. (Foto: FOTO-SETZINGER)

Am Mittwoch, 25. April, um 13.30 Uhr findet eine Werksführung bei der Aesculap AG statt.

„Medizintechnik erleben“ – das Programm, das die Stadt Tuttlingen mit den Firmen Aesculap, Karl Storz und KLS Martin ins Leben gerufen hat, bietet regelmäßig Führungen an. Die nächste Führung findet am 25. April um 13:30 Uhr bei der Aesculap AG statt und gibt Einblicke in die Produktionswerke. Bei einem geführten Rundgang kann man die Vielfalt der Medizintechnik und auch ihre Entwicklung im Laufe der Jahrzehnte bei einem Rundgang durch die Aesculap AG erleben. Traditionelles Handwerk steht ebenso auf dem Programm wie die vollautomatisierte Roboterfertigung (Industrie 4.0).

Die Führungen sind sehr begehrt und erfordern eine rasche Anmeldung. Wer keinen Platz mehr erhält, kann sich gerne auch schon für einen der nächsten Termine anmelden.

Anmelden für die Führung „Tradition und Innovation in der Chirurgie bei der Aesculap AG“ kann man sich telefonisch unter 07461-99 340 oder per E-Mail unter touristik@tuttlingen.de.

Alle Termine in diesem Jahr sind auch im Flyer „Medizintechnik erleben“ zu finden. Dieser liegt im Rathaus Tuttlingen aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen