Freier Journalist

Zu einem Auffahrunfall ist es in der Neuhauser Straße auf Höhe des Altentals am Montag kurz nach 17 Uhr gekommen. Eines der Fahrzeuge fing Feuer. Feuerwehr, Polizei und weitere Rettungsdienste waren im Einsatz. Alle Insassen konnten selbstständig aussteigen und waren leicht verletzt. In dem vorderen Auto saßen eine Frau und ein Kind. In dem hinteren Wagen saß ein Mann am Steuer. Während der Sicherungsmaßnahmen war kein Durchkommen möglich. Die Unfallursache ist bislang nicht geklärt. Foto: Simon Schneider

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen