Unachtsamer Fahrstreifenwechsel

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)

Eine 49-jährige Fahrerin eines VW Golfs hat am Donnerstag gegen 12.30 Uhr bei einem Fahrstreifenwechsel auf der Alleenstraße einen Unfall mit zirka 6000 Euro Sachschaden verursacht. Die VW-Fahrerin und ein 65-jähriger Fahrer eines Mercedes-Benz waren beide in Richtung Nendinger Allee unterwegs. Auf der Wöhrdenbrücke wollte die Fahrerin des Golfs vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei den Mercedes-Fahrer. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen