TSV Balgheim startet mit Heimspiel in die Saison

Lesedauer: 3 Min
fro

In der Handball-Bezirksliga Männer geht es am Wochenende mit zwei Spielen los. Offen ist die Partie zwischen der Rottweiler Reserve und dem TV Streichen. Einen Heimvorteil muss man der TG Schömberg gegen Fridingen/Mühlheim II einräumen.

Bezirksliga Männer

TG Schömberg – HSG Fridingen/Mühlheim II (Samstag, 20 Uhr; Sporthalle in Schömberg). Den Schömbergern gelang in der vergangenen Saison die Vizemeisterschaft und sie gehören daher in dieser Runde zu den Titelanwärtern. Die Gäste entgingen nur knapp dem Abstieg, doch sie sollten keinesfalls unterschätzt werden.

HSG Rottweil II – TV Streichen (Sonntag, 17 Uhr; Doppelsporthalle 1). Die vergangene Runde verlief für Streichen nicht nach Wunsch. In dieser Saison soll es für die Streichener besser laufen. Im Pokal zeigte man bereits gute Ansätze und daher sind die Rottweiler gewarnt. Man kann ein Spiel auf Augenhöhe erwarten.

Bezirksklasse Männer

Der TSV Balgheim geht mit leichten Vorteilen in sein Heimspiel gegen den Aufsteiger Weilstetten III. In den beiden anderen Spielen gibt es keine Favoriten.

HSG Baar II – HK Ostdorf/Geislingen II (Samstag, 17.40 Uhr; Hohenlupfen-Sporthalle in Talheim). Diese beiden Mannschaften waren nach Abschluss der Saison 2018/19 Tabellennachbarn im Mittelfeld. Daher kann man einen interessanten Schlagabtausch erwarten.

TV Spaichingen II – HSG Rietheim-Weilheim II (Samstag, 18.30 Uhr; Sporthalle Unterbach). Nur durch einen Punkt getrennt schlossen beide Teams die vergangene Runde im hinteren Drittel ab. Um nicht wieder eine Zittersaison zu erleben, haben sich beide für die neue Runde einiges vorgenommen.

TSV Balgheim – TV Weilstetten III (Sonntag, 17 Uhr; Sporthalle Unterbach in Spaichingen). Aufsteiger Weilstetten III steht gleich vor einer schweren Aufgabe. Die Balgheimer belegten in der Vorsaison den vierten Platz und genießen auch noch Heimvorteil.

Kreisliga B Männer

TV Spaichingen III – HSG Rietheim-Weilheim III (Samstag, 16.30 Uhr; Sporthalle Unterbach). Die Spaichinger schafften als Meister den Aufstieg in die Kreisliga B. Sie gehen mit viel Selbstvertrauen in das Heimspiel gegen Rietheim-Weilheim II.

Kreisliga C Männer

TV Onstmettingen II – HK Ostdorf/Geislingen III (Samstag, 18 Uhr; Raichberghalle).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen