The Chamber Jazz Quartet spielt

Lesedauer: 2 Min
The Chamber Jazz Qartet spielt im Alten Krematorium.
The Chamber Jazz Qartet spielt im Alten Krematorium. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Karten gibt es bei der Ticketbox Tuttlingen, Telefon 07461 /

91 09 96 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen Rottweil, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen.

The Chamber Jazz Quartet tritt am Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr im Kulturhaus Altes Krematorium, Tuttlingen, Stockacher Strasse 5/1 auf. Die 2017 zum Quartett erweiterte Freiburger Jazzgruppe präsentiert die Musik ihres Bassisten Michael Pöhlmann in einem außergewöhnlichen Rahmen: Ohne Schlagzeug und unverstärkt entfalten zwei Bläser, Klavier und Kontrabass einen ganz eigenen, ebenso warmen wie eindringlichen Klang.

In eng verzahntem Zusammenspiel lassen sich die vier Musiker mal von den rhythmischen Experimenten eines Charles Mingus, mal von der klassischen Strenge Astor Piazollas inspirieren, doch Ausgangs- und Ankerpunkt für das Chamber Jazz Quartet ist und bleibt immer die lebendige Tradition des Jazz.

Die Musiker sind: Jürgen Hagenlocher, Tenorsaxophon, Ingmar Kerschberger, Altsaxophon, Nicolai Daneck, Klavier, Michael Pöhlmann, Kontrabass und Komposition.

Karten gibt es bei der Ticketbox Tuttlingen, Telefon 07461 /

91 09 96 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen Rottweil, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen