Tennis: Hallensaison ist ab sofort beendet

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Württembergischen Tennis-Bund (WTB) hat aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um das Corona-Virus die Entscheidungen getroffen, den Spielbetrieb sofort zu beenden. gelten.

Folgende Entscheidungen wurden getroffen: Die Winterhallenrunde 2019/2020 aller Altersklassen auf Bezirks- und Verbandsebene ist ab sofort beendet und wird zu keinem späteren Zeitpunkt fortgesetzt. Es wird keine Auf- und Absteiger in den jeweiligen Spielklassen geben. Alle vom WTB veranstalteten Turniere werden bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt.

Für Veranstalter anderer Turniere gilt, dass diese in Absprache mit den lokalen, regionalen Gesundheitsbehörden stattfinden können. Ein bedachtes Handeln und die Beachtung der allgemeinen Handlungsanweisungen der verantwortlichen Gesundheitsbehörden werden vorausgesetzt. Alle Bezirksversammlungen sind abgesagt. Alle Maßnahmen des Lehrwesens auf Verbands-/Bezirksebene sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt. Dies betrifft alle Traineraus-/-fortbildungen wie auch die Tennis-Assistenten-Ausbildung.

Alle Seminare des WTB sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. März, abgesagt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen