SVS prüft FC Reichenbach

Lesedauer: 3 Min

Der 18. Spieltag in der Fußball-Kreisliga B 2 sollte für die beiden führenden Teams FC RW Reichenbach (beim SV Spaichingen) und SG Dürbheim/Mahlstetten (in Mahlstetten gegen SV Deilingen) siegreich enden. Wer sich Hoffnungen auf den Relegationsplatz machen darf, das wird im Spiel SV Schörzingen gegen SG Durchhausen/Gunningen entschieden. Während in Wurmlingen um 13 Uhr begonnen wird, beginnen die anderen sechs Paarungen erst um 15 Uhr.

SV Wurmlingen II – SV Böttingen (So., 13 Uhr/Vorrunde 0:10). Zehn Tore wie im Hinspiel dürfte der SV Böttingen in Wurmlingen nicht schießen. Aber der Gast will nicht mit leeren Händen heimreisen.

VfR Wilflingen – SG Gosheim/Wehingen II (So., 15 Uhr/3:3). Der VfR Wilflingen muss daheim mehr erreichen als eine Punkteteilung. Mit einem Sieg gegen den unmittelbaren Konkurrenten könnte der VfR einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

FC Weigheim – SpVgg Aldingen (0:4). Der Gast aus Aldingen kommt mit der Empfehlung von zwei Siegen hintereinander. In Weigheim will Aldingen weiter auf der Siegerstraße bleiben.

SV Schörzingen – SG Durchhausen/Gunningen (0:1). Dies ist für beide Mannschaften ein ganz wichtiges Spiel. Die Gastgeber haben in den letzten fünf Begegnungen vier Spiele gewonnen und eines unentschieden gespielt. Im gleichen Zeitraum gab es für den Gast drei Remis und zwei Siege. Der Heimvorteil spricht für den SV Schörzingen.

SG Dürbheim/Mahlstetten – SV Deilingen (2:1/in Mahlstetten). Die Heimelf muss in Mahlstetten den Vorrundensieg wiederholen, um den zweiten Platz abzusichern. Der SV Deilingen reist als Außenseiter an.

SV Spaichingen – FC RW Reichenbach (1:1). Dem FC Reichenbach ist auch auswärts der 14. Saisonsieg zuzutrauen. In den letzten fünf Spielen hat Reichenbach einmal remis gespielt. Der SV Spaichingen musste im gleichen Zeitraum drei Niederlagen einstecken.

SG Irndorf/Bärenthal – FSV Schwenningen II (2:3/in Irndorf). Die Gastgeber steigen ab. Sie haben noch kein Spiel gewonnen und dürften auch gegen die FSV Schwenningen II weiter ohne Sieg bleiben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen